/ / QUELLE QUERSCHITTE / / BIRDS / / Großes Kino. Querbeet zusammengewürfeltes Filmmaterial aus 4 Jahren Quelle. Völlig zufällig zusammengeschnitten. Roh belassen. Ein ungeführter Tauchgang in den absurden Alltag dieses einzigartigen Mikrokosmos'. Alltag sind die an ihren mannigfaltigen Projekten arbeitenden Menschen, die leeren Hallen, die Feste und das Spiel. Alltag ist auch der Wachdienst mit Hund, der Burgblick von der Dachterrasse und, dass das Regenwasser im 5. Stock an vielen Stellen von den grünen Wannen aufgefangen wird. An anderen Stellen läuft es runter in den 4. Stock... In Teil 1 von vielen treten vermehrt Szenen auf, die irgendwie in Zusammenhang mit der tierischen Bevölkerung des Luftraums zu tun haben. So die feinsäuberlich von einer Unbekannten aufgereihten Vogelskelette auf einem Betonsockel im 4. Stock, Bau III. Und auch der Vogel aus Berlin legt sich scheinber für lange oder immer in ein Bett aus Flyern (genannt Honolulu forever) oder die Tauben die mittlerweile große Teile des 3. Stocks komplett in Beschlag genommen haben, weil sich hier erstens einige Fenster nicht mehr schließen lassen und sie hier zweitens von liebevollen MieterInnen gefüttert werden. Und Tom baut relativ vogelunabhängig seine Lampe. lesampoules.org/ birdberlin.bandcamp.com/